NEWS

Hier finden Sie Neuigkeiten über unsere Heimatgärten, das Sozial- & Quartiersmanagement, die GEBAG oder über unsere Quartiere. Besuchen Sie uns gern auch auf unserer Heimatgarten-Facebookseite, auf der Internetseite der GEBAG oder lesen Sie unser GEBAG-Mietermagazin "tach" online.

 

Berichte aus den Jahren 2014 bis 2017 finden Sie in unserem NEWS-ARCHIV.


26.02.2020 - 1. Repaircafe im Biegerhof

Am Aschermittwoch startete im GEBAG-Quartier Biegerhof im Duisburger Süden ein weiteres Repaircafe des Vereins DUISentrieb:

 

Gemeinsam mit dem engagierten Team des ehrenamtlichen Vereins DUISentrieb und dem Team des GEBAG-Sozial- & Quartiersmanagements Biegerhof konnten Mieter und Duisburger Bürger erstmals in den Räumlichkeiten der Offenen Tür Biegerhof des DRK ihre defekten Geräte unter Aufsicht und Mithilfe selber reparieren oder bei der Reparatur Hilfestellung leisten.

 

Bei Kaffee und Kuchen wurde fachgesimpelt, Drucker, Schallplattenspieler und elektrische Salzmühle zum Teil bis zur letzten Schraube auseinandergenommen, Fehler gesucht und teilweise unter großer Freude, auch behoben.

 

Im RepairCafé können gemeinsam mit dem Team von DUisentrieb defekte Geräte, Computer, Kinderspielzeug oder Kleidung repariert werden. Jeder darf vorbeikommen und sich bei Reparaturen helfen lassen. Auch handwerklich oder technisch versierte Helfer sind ab sofort willkommen.

 

Die „RepairCafé“-Veranstaltungen sind kostenfrei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Termin: Immer am letzten Mittwoch des Monats

 

Ort: Offene Tür Biegerhof, Angertaler Straße 102, Wanheim

DUISentrieb: www.duisentrieb.de

März 2020 - Mietermagazin tach der GEBAG


10.12.2019 - Fachtagung "Sozialer Garten" am RS1

Am 10. Dezember 2019 waren die GEBAG-Heimatgärten als Experten vom Regionalverband Ruhr und der Universität Dortmund für das Projekt "ZUKUR-Garten" in Essen zu einer Fachtagung zum Thema "Sozialer Garten am Radschnellweg RS1" eingeladen.

 

Der Regionalverband Ruhr und die Universität Dortmund verfolgen ein Vorhaben, Gärten am RS1 zu initiieren, die besonders an sozial benachteiligten Menschen geerichtet sind und somit die Aspekte soziale Gerechtigkeit, Fahrradmobilität und ökologisches urbanes Gärtnern zusammen bringen sollen. Diese Maßnahmen können lokale und nachhaltige Nahrungsmittelproduktion mit der klimafreundlichen Mobilitätsmöglichkeit am RS1 verbinden. Eine  Schnittstelle zwischen urbaner Landwirtschaft und Fahrradmobilität kann darüber hinaus zu mehr Gesundheit und ökologischer Integrität beitragen. So würde ein Möglichkeitsraum für soziale Innovationen geschaffen, der Lösungsansätze zu sozial-ökologischen Herausforderungen mit sich bringen.

 

Die GEBAG-Heimatgärten konnten dort anhand langjähringer Erfahrung viele Anregungen und Tipps zum Thema Urban Gardening und soziale Gärten geben.

 

Radschnellweg Ruhr: www.rs1.ruhr


20.11.2019 - Fachtagung Soziale Natur

Am 20. November 2019 fand in Berlin die Fachtagung „Soziale Natur – Natur für alle“ statt. Sie stand unter dem Motto „Kitt für gesellschaftlichen Zusammenhalt – Spielräume für glückliche Kinder. Unter dem Thema "Naturräume für die Menschen in der Stadt - Soziale Integration, Quartiersaufwertung, Naturerfahrungsräume, urbane Gärten sowie zoologische und botanische Gärten" stellte sich u.a. die GEBAG mit ihrem Heimatgarten-Konzept vor.

 

Aktivitäten in der Natur bringen Menschen über soziale und kulturelle Grenzen hinweg zusammen. Positive gemeinschaftliche Naturerlebnisse leisten zudem wichtige Beiträge zur Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und stärken ihre Selbstwahrnehmung und Sozialkompetenz.


13.11.2019 - Eröffnung Offene Tür biegerhof

Das DRK-Familienbildungswerk führt seit dem 13. November 2019 in Kooperation mit der GEBAG das Projekt „Offene Tür Biegerhof“ in Wanheim-Angerhausen durch. Mit den Angeboten des DRK-Familienbildungswerks sollen alle Anwohner, Jung und Alt, erreicht werden mit dem Ziel, nachbarschaftliche Beziehungen aufzubauen und zu stärken. Neben klassischen Bewegungs- und Entspannungskursen werden auch spezielle Begleitangebote für Kinder und Jugendliche (Jungengruppen, Mädchengruppen, Hausaufgabenhilfe, Nähkurse, Basteln, Repaircafé, etc.) durchgeführt.

 

Homepage Offene Tür Biegerhof beim DRK.


September 2018 - Mietermagazin tach der GEBAG


Weitere Berichte aus den Jahren 2014 bis 2018

finden Sie in unserem

ARCHIV